Taekwon-Do Berlin-Mitte

Gesundheit durch Bewusstsein für Körper und Geist

Erstes Training im Jahr 2017 und Abschied einer Schülerin 9. Januar 2017

Erstes Training im Jahr 2017 und Abschied von Sujee

Am 2. Januar kam Meister Kang wie gewohnt zum Montagstraining nach Berlin. Nach einer 2 wöchigen Pause waren alle Schüler sehr motiviert um ins neue Jahr zu starten und den Weihnachtsspeck anzugehen. Nach vielen Kombinationsübungen und Hyong-Training als auch Paarkampf wurden die Schüler gefordert und kamen glücklich, wenn auch erschöpft und hungrig aus dem Training heraus. Ein guter Start in das neue Jahr, welches viel mit sich bringen wird.

Zum Ende des Trainings gab es jedoch noch einen Anlass der melancholisch gestimmt hat, denn Sujee geht wieder zurück nach Korea. Aus persönlichen Gründen muss sie uns leider verlassen. Sie hat letzten Sommer mit Taekwon-Do bei Meister Shin-Gyu Kang angefangen zu trainieren und ist stets gern gekommen,  hatte viel Spaß am Training und hat in der Zeit viel gelernt. Sie ist auch oft mit nach Hamburg gekommen um bei dem Anfänger-Intensivtraining mitzumachen. Somit kann man sagen, dass sie eine motivierte aufgeschlossene Schülerin ist, die wir sehr vermissen werden.

Zum Ende des Trainings gab es noch ein schönes Abschiedsgeschenk, das sie immer an die schöne Zeit erinnern lässt und ein paar Fotos. Meister Kang hat aus diesem Grund seine Abfahrt weiter nach hinten verschoben, sodass wir noch gemeinsam im koreanischen Restaurant Arirang in der Uhlandstraße essen gehen konnten.

Sujee wir wünschen dir auf deinem weiteren Weg alles erdenklich Gute, du wirst deinen Weg gehen, vielleicht ja auch weiterhin mit Taekwon-Do!

Text: Angelique Masteit

Categories: News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.